Archiv des Autors: Günter Schenk

Stepping out of the Adobe Community Professionals Program

This time my decision is for real, and this time even David Powers past efforts to convince me to stay for another year will be of no avail. After 6 years of being a proud member of the Adobe Community…
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | 1 Kommentar

Hasta la vista, Spry Framework for AJAX

Adobe hat am 29.08.2012 im Dreamweaver Team Blog verkündet, dass die Entwicklung des SPRY Frameworks eingestellt wird. Ich zitiere aus der Begründung: “Over the last couple of years, frameworks such as JQuery have evolved to encompass many of the capabilities…
Weiterlesen

Veröffentlicht unter AJAX, Dreamweaver, Programmierung | 1 Kommentar

Dreamweaver: hinter den Kulissen: Codehints Evolution

Selbst wenn Adobe Systems dieses Feature nicht an die große Glocke hängt, lohnt es sich auch für Designer, die beim Anblick von CSS-, Javascript- oder PHP-Code nicht automatisch ins Koma fallen, den sogenannten “Code-Hinweisen” (auch Codehints genannt) mehr Beachtung zu…
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Dreamweaver, Programmierung | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

XAMPP: Projektdateien in ein anderes Laufwerk verschieben

Viele Web-Entwickler richten sich spätestens dann, wenn sie PHP-basierte Anwendungen programmieren möchten, XAMPP auf ihrem lokalen Rechner ein. Auch Dreamweaver-Usern, die mit PHP nichts am Hut haben, sei die Installation dieses beliebten und ungemein leicht konfigurierbaren Pakets aus Apache Webserver,…
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Programmierung | Verschlagwortet mit | 5 Kommentare

Responsive Design mit Dreamweaver: CSS-Stile organisieren

Wer CSS-basierte Webseitendesigns erstellen möchte, die nicht nur mit den herkömmlichen Desktop-PC-Browsern einen guten Eindruck hinterlassen sollen, sondern zusätzlich auch alternativen Endgeräten wie Tablet-Computern oder Smartphones eine angepasste Designvariante liefern müssen, erhält ab der Dreamweaver-Version CS4 die wohl bestmögliche visuelle…
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Design | Verschlagwortet mit , | 2 Kommentare

Adobe Creative Cloud

Schon davon gehört ? Adobe Systems Incorporated wird in Kürze die Version CS6 ihrer sog. “Master Collection” optional als abonnement-basiertes Angebot verfügbar machen, welches – im Gegensatz zu den herkömmlichen “Box-Anwendungen” – zusätzlich eine kostenfreie Verwendung diverser Adobe-Onlineservices wie BrowserLab sowie zusätzlicher Programme wie Muse oder Edge ermöglicht.
Weiterlesen

Veröffentlicht unter Allgemein | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar

Halli Hallo!

Tach zusammen! Dies ist mein erster Artikel nach Einrichtung dieses Blogs — weitere werden natürlich folgen, und diverse ältere Artikel aus meinem blogger.com – Account werden auch hier landen. Stay tuned

Veröffentlicht unter Allgemein | Hinterlasse einen Kommentar